Werbung ist alles: Wie man mit Werbeartikeln Vertrauen aufbauen kann

23. Juli 2018

Mit Werbeartikeln können Neukunden auf das Unternehmen aufmerksam gemacht werden. Weiterhin bieten Werbeartikel auch immer wieder die Möglichkeit, den vorhandenen Kundenstamm zu pflegen. Damit die Werbeaktion auch erfolgreich ist, sollten die Artikel, die verschenkt werden, geschickt ausgewählt werden. Die Artikel sollten beim Kunden oder potentiellen Kunden auch wirklich als Geschenk und nicht als gewöhnliches Give-Away aufgenommen werden.

Klassische Give-Aways sind etwa Feuerzeuge, Kugelschreiber, Stofftaschen, Spardosen, Schlüsselanhänger, Parkscheiben, Eiskratzer, Süßigkeiten, Wein, Tassen, Schirme oder auch USB-Sticks. Ganzjährig werden diese Werbemittel gern genutzt. Versehen sind die Werbeartikel zumeist mit dem Firmenlogo, damit sich dieser bei der Kundschaft unterbewusst einprägt und das Unternehmen auch wieder in Erinnerung ruft.

Eine bessere Werbewirkung mit einem nachhaltigen Effekt erzielen allerdings Werbegeschenke, die vom Kunden auch tatsächlich als Geschenk wahrgenommen werden. Hierbei eine gute Auswahl zu treffen, ist ungleich schwieriger, als einfach ein Give-Away zu verteilen. Für ein nahezu individuelles Geschenk sollte man die Interessen des Kunden kennen. Gleichzeitig sollte das Geschenk auch immer wieder zum Unternehmen passen. Letztlich soll mit dem Geschenk eine besondere Aufmerksamkeit beim Kunden erreicht werden.

Werbung muss seinHierbei spielt auch der Zeitpunkt des Schenkens eine wesentliche Rolle. Feiertage, Saisons oder auch Feierlichkeiten eignen sich beispielsweise sehr gut, um ein passendes Geschenk zu überreichen oder zu versenden. Für eine Sommerwerbeaktion eignen sich beispielsweise Trinkflaschen, Klappliegen, Minigrills, Campingradios, Picknickdecken, Fahrradzubehör, Strandartikel, Eiswürfelbereiter, Strandtücher, Sonnenmilch oder Kühltaschen. Darüber hinaus gibt es auch ganz ausgefallene Ideen für die heißen Tage. Sollen aktiv die Kinder der Kunden beworben werden, dann sind Outdoorspielzeuge eine gute Wahl, wie beispielsweise Frisbeescheiben, Jojos, Seifenblasen, Kreide, Sonnenbrillen oder Springseile.

Online bieten zahlreiche Shops, u.a. werbeartikel-welt.com, Werbegeschenke an, die auch mit einem Firmenlogo versehen werden können. Angeboten werden zahlreiche Artikel in unterschiedlichen Sortimentsgruppen und Preisklassen. Hohe Mengenabnahmen garantieren dabei zumeist auch eine lukrative Rabattmöglichkeit.

Ein spezialisierter Kundendienst steht den Kunden hierbei telefonisch, online oder via Chat innerhalb der Geschäftszeiten zur Verfügung. So wird eine professionelle Beratung zu Give-Aways oder hochwertigen Geschenken und Artikeln gewährleistet. Immerhin sollen die Geschenke zum jeweiligen Unternehmen passen und geschickt gewählt werden. Denn mit der Werbestrategie soll Aufmerksamkeit beim Kunden und beim potentiellen Neukunden erreicht werden. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass die Werbeartikel auch einen entsprechenden Wiedererkennungswert haben.

Auch eine Hundeschule kann mit passenden Werbeartikeln auf sich aufmerksam machen. Hierfür stehen zahlreiche Artikel zur Verfügung, die mit innovativer Technik entsprechend bedruckt werden können, um eine Zugehörigkeit und eine Mitteilung zu erzielen.

Gern verschenkt werden beispielsweise Tierkalender mit Hunden. Hier ist ein Aufdruck der Hundeschule möglich. Aber auch Utensilien, die für einen Hund benötigt werden, können mit einem passenden Logo verschenkt werden. So kommen hierbei Hundehalsbänder, Hundeleinen oder auch Näpfe in Betracht.

Bei allen Geschenken sollte die Wirkung von Farben nicht unterschätzt werden. Die Geschenke sollten farblich zum Logo der Hundeschule passen. Hierdurch wird neben dem Logoaufdruck auch der gesamte Wiedererkennungswert der Firma gesteigert.

Gern verschenkt werden auch Hundespielzeuge, wie Bälle oder spezielle Frisbeescheiben. Hundeleckerlies in kleiner Einheit eignen sich nur selten als nachhaltige Werbemaßnahme. Sie werden schnell verfüttert und sind sofort wieder aus dem Gedächtnis der Hundehalter. Sehr bewährt haben sich allerdings auch Utensilien, die bei Outdooraktivitäten mit dem Hund sehr praktisch sind, wie beispielsweise die klassischen Hundebeutelspender.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.