Wie reich werden – Teil 3 – Die Zeit machts!
Allgemein , Anleitung / 11. August 2015

Im dritten Teil der Wie reich werden Serie wie wichtig es ist, nicht nur von spontanem Reichtum zu träumen, sondern auch was zu tun. Spätestens jetzt sollte wirklich jedem Leser dieses Blogs klar sein, dass nur wirklich sehr wenige personen ganz schnell reich werden und vorallem nicht ohne fleiß oder glück. Allerdings muss man um reich zu werden nicht etwas ein Genie sein, sondern man muss anfangen und die Zeit für sich Arbeiten lassen. Der frühe Vogel fängt den Wurm – oder so ähnlich Um zu verdeutlichen wie wichtig es ist möglichst früh anzufangen zu sparen und wichtig der Faktor Zeit ist, möchte ich euch ein kleines Rechenbeispiel geben: Nehmen wir an der Charly Clever ist 25 Jahre und legt für 15 Jahre jeden Monat 100€ zurück. Im Alter von 65 Jahren hat er, bei einer Verzinsung von 5%, ca. 90.000€ auf dem Konto. Daniel Doof hingegen träumt mehr und kommt nicht in die Puschen. Startet jedoch mal im alter von 35 Jahren, jeden Monat bis er 65 Jahre ist, 100€ zum zuvor genannten Zinssatz anzulegen. Er hat  schließlich ungefähr 81.900€ auf dem Konto. In Situation ist nochmal in der folgenden Tabelle dargestellt. Charly Clever Daniel Doof Alter 25 Jahre 35…

Einfacher Nebenverdienst mit Yoofive
Geld verdienen / 30. Oktober 2010

Bis jetzt sind hier fast nur Artikel zum Thema Sparen erschienen. Nur: sparen kann man erst, wenn man nach allen Monatsausgaben noch etwas Geld überig hat. Natürlich wäre eine Zusatzgeldquelle ohne großen Aufwand eine verlockende Möglichkeit an etwas mehr Einnahmen zu kommen. Stellen Sie sich mal folgendes Szenario vor: Sie sind ein wahrer Künstler im Besticken von Gardinen und machen es zudem noch sehr gerne… wäre es da nicht traumhaft dafür auch noch Geld zu bekommen? Keine Angst, jetzt kommen keine leeren Versprechungen vom einfachen und schnellen Reichwerden, denn die gibt es noch immer nicht. Aber es gibt eine Möglichkeit, sich sein Hobby bezahlen zu lassen!

Spartipp für Studenten und Geschäftsidee
Geld verdienen , Sparen / 26. Oktober 2010

Wer reich werden will, sollte schon möglichst früh anfangen aktiv zu sparen und seine Ausgaben zu optimieren. Gerade als Student ist es nahezu unmöglich etwas Geld auf die Seite zu legen. Studiengebühren und Bücheranschaffungen, gerade zum Semesterbeginn, fressen das Bafög viel zu schnell weg. Doch man muss nicht unbedingt immer den Neupreis für Bücher zahlen…

Kostenlose Finanzsoftware
Software , Sparen / 24. Oktober 2010

Bei den vielen einzelnen und auch wiederkehrenden Ausgaben die man im Laufe eines Monats hat, kann es leicht passieren, dass man mal den Überblick verliert. Auch wenn man mehrere Konten wie Tagesgeldkonto, Girokonto oder Festgeldanlagen hat, ist es nicht einfach die Übersicht zu behalten. Deswegen haben sich einige Softwareentwickler daran gemacht, nützliche Programme zu entwerfen. Diese versprechen dann, dass man mit ihnen Geld sparen kann, kosten jedoch selbst einige Euro. Glücklicherweise gibt es aber auch Software, mit der man Geld sparen kann, und die absolut keinen Cent kosten. Eine Liste von kostenloser Finanzsoftware haben wir hier erstellt:

Die Übersicht behalten
Software , Sparen / 13. Oktober 2010

Jeder kennt es, am Ende des Geldes ist noch so viel Monat übrig. Doch wo geht das ganze Geld eigentlich hin? Keinen Überblick zu haben ist keine Schande. Es nicht zu ändern, obwohl es so einfach ist, schon.

Grundpfeiler zum reich werden
Allgemein / 27. September 2010

Weil es leider doch nicht so einfach mit dem schnellen Reichtum ist, muss man es wohl doch langsam angehen. Doch was sollte man dabei grundsätzlich beachten?