Sparen bei Krankenzusatzversicherung

19. April 2012

In Deutschland besteht, Gott sei dank, Krankenkassenpflicht. Allerdings zahlt man jedes Jahr, gerade als Selbständiger, unsummen an Geld in die Krankenkasse. Dabei werden die erbrachten Leistungen immer geringer und man bekommt nur noch das Nötigste. Nun ist es aber gerade so, das wenn Krank ist nicht nur das Nötigste sondern die optimale Versorgung braucht. Um dies zu Gewährleisten kann man sich Krankenzusatzversichern. Denn was nutzt das ganze Geld wenn man es nicht mehr ausgeben kann.

Was ist eine Krankenzusatzversicherung?

aboutpixel.de / Franziska Krause

Hierbei handelt es sich wie der Name schon sagt um eine private Zusatzversicherung. Mit einer Krankenzusatzversichtung lassen sich genau die Lücken abdecken, die die gesetzlichen Krankenkassen aufweisen. Hierbei handelt es sich nicht unbedingt um große Krankenzusatzpakete. Viel mehr kann man sich indididuelle Versicherungswünsche zusammenstellen. Angeboten werden zum Beispiel Zahnersatz, Alternative Heilbehandlungen, Krankentagegeldversicherungen oder Auslandsreisekrankenversicherung. Natürlich kann man sich aber auch einen rundum Schutz holen.

Für wen eignet sich eine Krankenzusatzversicherung

Umso älter man wird umso eher sollte man sich gedanken über seine Gesundheitliche Absicherung machen. Sobald was passiert ist es zu spät.

Aber auch wenn man Jung ist sollte man sich um einen optimalen Versicherungsschutz kümmern, denn ein Unfall ist schnell mal passiert.

Natürlich lässt sich über den Sinn mancher Versicherung streiten. Denoch gibt es Sachen wie zb. Zahnersatz die wirklich sinnvoll sein können.

Versicheren kann sich jeder der auch gesetzlich Krankenversichert ist. Es kann allerdings passieren, das man aufgrund einer langen Krankheitsgeschichte oder Vorerkrankung abgelehnt wird. Die Höhe der Beiträge richten sich, wie auch der normalen privaten Krankenversicherung, nach Alter, dem Geschlecht, dem Gesundheitszustand und dem gewünschten Leistungspaket.

Bevor man aber eine Krankenzusatzversicherung abschließen sollte man die tatsächlich Leistungen und verschiedenen Anbieter nach den eigenen Ansprüchen selektieren. Generell gibt es immer mehrere Versicherungsanbieter für das selbe Angebot.Um einen möglichst gutes Preis/Leistungsverhätnis zu bekommen, kann man zum Beispiel einen Blick auf den Krankenzusatzversicherung vergleich auf onlinevergleich24.de werfen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.