Kostenlose Finanzsoftware

24. Oktober 2010

Bei den vielen einzelnen und auch wiederkehrenden Ausgaben die man im Laufe eines Monats hat, kann es leicht passieren, dass man mal den Überblick verliert. Auch wenn man mehrere Konten wie Tagesgeldkonto, Girokonto oder Festgeldanlagen hat, ist es nicht einfach die Übersicht zu behalten. Deswegen haben sich einige Softwareentwickler daran gemacht, nützliche Programme zu entwerfen. Diese versprechen dann, dass man mit ihnen Geld sparen kann, kosten jedoch selbst einige Euro.

Glücklicherweise gibt es aber auch Software, mit der man Geld sparen kann, und die absolut keinen Cent kosten. Eine Liste von kostenloser Finanzsoftware haben wir hier erstellt:

Top Finanzsoftware

„GnuCash“ Open-Source-Tool

[Register]Beschreibung: Ein weiteres gutes Tool aus der Open-Source Ecke. Diese Software unterstützt alle nötigen Features, wie doppelte Buchführung, Währungskonten, Geschäftsbuchführung, Berichte, Diagramme, Exportfunktionen, terminierte Buchungen und einen Finanzrechner. Auch Homebanking wird untersützt. Zudem glänzt die Software mit leichter Installation und guter Bedienfreundlichkeit. Das kostenlose Programm gibt es neben Windows auch für Linux und Mac.

Fazit: Für uns die beste Finanzsoftware im Freewarebereich. Sowohl für den Kleinbetrieb, als auch für den Privatanwender. Auch die Bedienbarkeit lässt keine Wünsche offen. Optisch jedoch etwas eintönig. Zur Website

„JGnash“ Open-Source-Tool

Beschreibung: Bei JGnash handelt es sich um eine komplett kostenlose und sehr aktuelle Software. Es lassen sich die täglichen Einnahmen und Ausgaben als Bericht und sogar grafisch darstellen. Desweiteren bietet das Programm Exportfunktionen für QFX, QIF und PDF. Natürlich wird auch die doppelte Buchführung und auch eine aktuelle und dynamische Währungsumrechnung unterstützt. Leider gibt es hier kein Installationsprogramm und auch die Einarbeitung beansprucht etwas Zeit.

Fazit: Obwohl die Software die Java Runtime voraussetzt, ist sie ein sehr gutes und auch schnelles Programm, das mehr als alle nötigen Funktionen bietet. Wer eine kostenlose Software für den Privatgebrauch oder für ein klein- bis mittelständisches Unternehmen sucht, ist mit JGnash ebenfalls gut bedient! Zur Website

„MyMicroBalance“ Trusted Bytes Softwareentwicklung

MyMicroBalance Screenshot

Beschreibung: Bei diesem Programm liegt eine Freeware-Version vor, die über alle nötigen Funktionen für eine einfache Buchhaltung verfügt. Zudem lässt sich eine Version erwerben, welche weitere Buchhaltungsfunktionen zur Verfügung stellt.

Fazit: Hierbei handelt es sich um eine zwar schon gute, aber noch stark ausbaufähige Software. Für den Einstieg und die Grundlagen gut geeignet, wer aber aber eine Komplettlösung benötigt sollte zu einem der oben genannten Produkte greifen. Zur Website

Weitere kostenlose Software

  • „Kassenbuch“ von FGS -> Website
  • „Finanzmanager V8“ von Ackisoft -> Website
  • „Haushaltsbuch 5.0“ von Euchler-Software -> Website

In einem anderen Artikel hab ich bereits ein einfaches [p2p type=“slug“ value=“die-uebersicht-behalten“ text=“Excelbilanz Tool „] vorgestellt

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.