E-Mail-Marketing – Newsletter optimieren
Gastartikel , Geld verdienen / 3. Juli 2019

Wie Sie Ihre E-Mail-Liste verdoppeln Heute möchte ich Ihnen eine einzigartige Technik vorstellen. Mit dieser Technik können Sie die Zahl der Personen verdoppeln, die über ihr E-Mail-Marketing zum Besuch Ihrer Website veranlasst werden. Das Interessante an ihr ist, dass sie auch dann wirkt, wenn Sie die Zahl der Abonnenten in Ihrer E-Mail-Liste nicht erhöhen. Wir nutzen zur Verdoppelung unserer Besucherzahlen zwei sehr effektive Features des E-Mail-Marketing-Dienstleisters Klick-Tipp, nämlich Splittesting und die gezielte Segmentierung nach Empfängern, die einen vorhergehenden Newsletter nicht geöffnet haben. Bitte klicken Sie auf den Play-Button, um das Video abzuspielen: Mehr Infos: E-Mail-Marketing, Newsletter, Segmentierung, Splittest, Klick-Tipp Nehmen wir an, Sie erreichen bei einem Newsletter, den Sie an Ihre Zielgruppe versenden, im Durchschnitt eine Öffnungsrate von 25 Prozent und eine Klickrate von 50 Prozent. Bei einem Newsletter an 2000 Empfänger würden also 500 Empfänger Ihre E-Mail öffnen und 250 den darin enthaltenen Link anklicken. Das ist kein berauschendes Ergebnis. Nur 250 von 2000 Empfängern nehmen das Angebot in Augenschein, auf das Sie mit Ihrem Newsletter aufmerksam machen möchten! Bei Klick-Tipp können Sie zunächst einen Splittest-Newsletter an einen kleinen, ausgewählten Kreis Ihrer Adressaten senden, zum Beispiel an 20 Prozent von ihnen. Bei einem einfachen A/B Splittest (50/50-Split) würden also…

Onlinecasinos – nie war Glücksspiel so einfach
Geld verdienen , Glücksspiel / 4. Mai 2019

In meinem Freundeskreis gab es früher eine kleine Tradition. Sobald einer das 18. Lebensjahr erreicht hat sind wir alle zusammen ins Spielcasino gegangen. So richtig chic mit Anzug und Krawatte. Roulette, Blackjack und manchmal auch an den guten alten einarmigen Banditen beglückt und ab und an ist man auch mit Gewinn nach Hause. Grundsätzlich haben nur volljährige Personen mit einem gültigen Ausweis Zutritt zu einem Spielcasino, was bei uns in Bayern casiontechnisch aber nicht mit 18 sondern erst mit 21. Jahren gilt. Was ich auch irgendwie verstehen kann :). Also blieb nur der Ausflug ins schöne Kleinwalsertal im Nachbarland Österreich. Lustige Abende! Früher war alles besser – oder etwa nicht? Heutzutage wäre diese Tradition wohl nicht mehr so entstanden. Gerade vor kurzem hat mir zufälligerweise ein Arbeitskollege aus Wien erzählt, wie man heutzutage ins Casion „geht“. Er spielt regelmäßig Roulette übers Internet. Also Online-Casino. Also nicht an einem virtuellen Roulettetisch, sondern live übertragen an einem richtigen Tisch mit anderen Mensch vorort. Das Internet macht mal wieder alles möglich. Eigentlich auch ganz praktisch in Jogginghose aud der Couch Roulette spielen zu könnnen. Vielleicht aner doch etwas anderes als das was man bei einem richtigen Casino an Ambiente und Feeling hat. Alte…

moviepanel – Umfragen zu (Kino-)filmen
Geld verdienen , Umfragen / 1. Dezember 2016

Gerne stelle ich euch heute eine neue Umfrageplattform vor. Bei www.moviepanel.de ist der Name Programm 😉 Es geht um Kinofilme, zu denen man an spannenden Umfragen teilnehmen kann. Wer steht hinter moviepanel? www.moviepanel.de ist ein Online-Marktforschungspanel der S&L Medienproduktion GmbH, welche ihren Sitz in München hat. Das Panel ist spezialisiert auf die Themen Kino und Filme. Moviepanel sucht ständig neue Umfrageteilnehmer (vornehmlich aus der Altersgruppe 14 bis 19 Jahre), welche an Umfragen teilnehmen und so mitbestimmen wollen, was es im Kino zu sehen geben wird. Wie funktioniert Moviepanel? Zuerst muss man sich natürlich wie überall registrieren (hier geht’s zur Anmeldung). Danach werden in einem ersten Schritt Teilnehmer von einem Zufallsgenerator ausgewählt und per Email angeschrieben. In dieser Email befindet sich auch der Link zur Teilnahme an einer Umfrage. Im nächsten Schritt wird auf die Umfrage aufgerufen: neue Trailer dürfen bewertet werden, der Teilnehmer wählt sein Lieblingsposter aus oder sagt moviepanel welche Filme er gerne im Kino sehen möchte. Es kann auch passieren, dass der User von moviepanel gebeten wird den Filmverleih bei der Titelfindung für einen neuen Blockbuster kreativ zu unterstützen. Sobald die Umfrage komplett beantwortet wurde, kriegt der Umfrageteilnehmer Punkte auf sein Konto gutgeschrieben. Diese Bonuspunkte können bei den…

Zonzoo – Die Umwelt schützen und Geld für sein altes Handy/Tablet kriegen
Allgemein , Deals , Geld verdienen , Sparen / 29. November 2016

Ich möchte euch gerne zonzoo.de vorstellen, ein Unternehmen (das grösste in Europa in dieser Sparte), welches alte Handy’s recycled und wieder aufbereitet. Ihr könnt so unsere Umwelt schützen und kriegt sogar noch Geld dafür. Das Unternehmen ist in vielen europäischen Ländern wie Deutschland, Niederlande, Belgien, Portugal, Grossbritannien und weiteren präsent. Die Handys können kostenfrei eingeschickt werden, das Vorgehen erläutere weiter unten. Weltweit sind etwa 2 Milliarden Handy’s und Smartphones im Umlauf. Jährlich kommen schätzungsweise mehrer hundert Millionen oder sogar bis zu einer Milliarde neue Handys dazu. Etwas weniger Tablets sind im Umlauf, aber trotzdem eine grosse Anzahl. Und was passiert mit den alten Geräten? Sie verenden in einer Schublade oder werden auf den Müll geschmissen. Das ist natürlich weder ökoligisch nachhaltig noch ökonomisch sinnvoll. Handys und Tablets enthalten viele Giftstoffe und Rohstoffe In den alten Telefonen und Tablets befinden sich viele Giftstoffe, die bei unsachgemässer Entsorgung undgefilter in den Erdbogen gelangen können und diesen Verunreinigen. Zudem befinden sich in den alten Handys viele Rohwertstoffe wie beispielsweise Kupfer, Nickel und das teuere Palladium, welches zum Beispiel in der Automobileindstrie (wieder-)verwertet wird. Mit dem Kupfer können neue Leitungen gezogen werden und das ganze ohne die Umwelt weiter zu belasten, da man ja…

Greenpanthera – ihr wollt viele Umfragen? Ihr kriegt auch noch 4 Euro Startgutschrift
Allgemein , Geld verdienen , Umfragen / 25. November 2016

Ich habe ja schon von so einigen Umfrageplattformen berichtet. Die Plattform mit den absolut meisten Umfrageeinladungen ist definitiv un dabsolut greenpanthera.com. Ich weiss nicht wie diese Plattform das macht, aber ich habe pro Tag mindestens 3 und wenns hoch kommt sogar 10 Umfragen täglich. Ja ihr lest richtig, pro Tag, nicht pro Woche. Wer steht hinter dem grünem Panther? HInter greenpanthera steht ein amerikanisches Martkforschungsintitut, welches in vielen Bereichen tätig ist. Daher erhält man die Vergütung auch grundsätzlich in amerikanischen Dollar, welche in Euro umgerechnet wurden.   Wie und wo registrier tman sich? Zur Anmeldung gelangt man via diesem Link.  Wenn man diesem Link folgt, dann erhält man automatisch eine Gutschrift von 4 Euro für die Registrierung! Wenn das nicht ein sehr guter Deal ist, ich kenne keine Plattform, die einen ähnlich hohen Begrüssungsbonus zahlt. Wieviele Umfragen erhalte ich pro Woche? Das variiert natürlich, aber ich habe keine Woche erlebt, in welcher ich nicht mindestens 15 Einladungen erhalten habe. Die Umfragen sind meistens kurz (wenige Minuten Bearbeitungszeit). Wenn man 60 Rappen kriegt, dann denkt man zuerst, dass es wenig ist. ABER wenn man den Studenlohn rechnen würde, käme man lockeer über 20 Euro pro Stunde. Wie sieht die Vergütung aus?…

Ipsos i-say – Fokusgruppen, Umfragen und viel mehr
Allgemein , Geld verdienen , Umfragen / 23. November 2016

Heute stelle ich euch eine weitere Umfrageplattform aus meinem Fundus vor: i-say vom international tätigen Marktforschungsinstitut Ipsos Research. Ipsos führt neben Onlineforschung auch Fokusgruppen durch. Weiter betreibt Ipsos auch eine Mystery Shopping Seite. Dies aber nur nebenbei erwähnt. Die i-say Plattform bietet neben den herkömmlichen Umfragen auch viele Gewinnspiele und Verlosungen an. Bei der Registrierung nimmt man automatisch an einer Verlosung von Geschenkkarten im Wert von Eur 100 teil, wenn man sich über diesen Link anmeldet. Wie funktioniert die Plattform? Die Plattform ist auf dem neusten technologischen Stand und verfügt über ein angenehmes Design. Die Umfrageeinladungen erhält man bequem per Email und kann dann entscheiden, ob man mitmachen will oder nicht. Es besteht keine Verpflichtung zur Teilnahme.  Für die Teilnahme an Umfragen erhält man Punkte auf sein i-say Konto gutgeschrieben. Zudem gibt es ein Loyalitätsprogramm, je nach absolvierter Anzahl Umfragen erhält man eine vordefinierte Anzahl an Bonuspunkten. Man nimmt automatisch am Loyalitätsprogramm teil. Welche Vergütungsarten gibt es? Die Teilnehmer können die erhaltenen Punkte gegen Geschenkkarten tauschen, das Geld per paypal auszahlen lassen oder spenden. Alles ganz normal, nicht? Es gibt aber noch etwas Spezielles: Die Punkte können auch eingesetzt werden, um an Verlosungen teilzunehmen und so wertvolle Sachpreise zu gewinnen….

My Survey – grosse Umfrageplattform
Geld verdienen , Umfragen / 17. November 2016

Heute möchte ich euch (nach Marketagent und Entscheiderclub) ein weiteres Umfragenpanel vorstellen. Es handelt sich dabei um my survey (mit dem Link gehts zur Anmeldung) des Marktforschungsunternehmens Lightspeed, welches in über 70 Ländern der Welt aktiv ist. Hier können sich Leute aus Deutschland und Österreich anmelden. Für die Schweiz werden die Umfragen von einem anderen Panel erledigt, welches ich euch in nächster Zeit auch gerne vorstellen werde. Wieviel Umfragen gibt es, was für Themen werden abgedeckt? Bei mysurvey handelt es sich um ein sehr aktives Panel mit vielen Umfragen pro Monat. Natürlich kommt es immer auf sein eigenes Profil an, wo man gerade reinpasst. Daher kann es sein (wie bei allen anderen Panels auch), dass in einem Monat viele Umfragen zugestellt werden und im nächsten Monat nur 1 bis 2. Es gibt aber sicherlich keine Monate in denen man leer ausgeht. Die Themen sind manigfaltig und können von A wie Abfalleimer bis Z wie Zeitung variieren. Ich frage mich teilweise selber, wie man sich 15 Minuten zu einem banalen Thema wie Geschirrspülreiniger befragen lassen kann 😉 Aber das ist das schöne an Umfragen, man wird mit Fragen und Themen konfrontiert, mit welchen man sich noch nie auseinandergesetzt hat. So kann man…

Umfragen mit Marketagent – ein Erfahrungsbericht
Geld verdienen , Umfragen / 17. Oktober 2016

Ich glaubte ja zunächst nicht daran, dass es funktioniert Geld mit Online-Umfragen zu verdienen oder sogar reich zu werden. Ich konnte mich jedoch schnell selbst vom Gegenteil überzeugen. Mitmachen können Leute ab 14 Jahren aus Deutschland, der Schweiz und Österreich bei Marketagent. Zuerst muss man sich natürlich registrieren und diverse Daten von sich angeben. Aber schon für diesen Initialaufwand wird man mit bis zu 250 (= EUR 2.50) Punkten belohnt. Seine Daten kann man jährlich aktualisieren und wird dafür wieder mit 100 Punkten belohnt. Es ist wichtig, dass man soviele Angaben wie möglich einträgt um die Chancen auf Umfrageteilnahmen zu erhöhen. Ich musste nur 1 Tag warten und hatte schon die erste Einladung im Postfach. Warum an Umfragen teilnehmen? Ich für meinen Teil finde es toll, dass ich mit meiner Meinung versuchen kann die Services und Produkte von Firmen zu verbessern. Ich habe auch schon viele neue Dienstleistungen und Produkte kennengelernt. Es macht mir einfach Spass, wenn ich eine neue Verpackung von Getränken oder Ähnlichem mitbestimmen kann und dann die von mir gewählte Verpackung im Supermarkt sehe. Wieviele Umfragen erhält man pro Monat? Diese Frage kann man nicht pauschal beantworten und kommen auch auf das jeweilige Profil an, welches gesucht wird…..

Wenig Artikel – viele Projekte – guter Gewinn
Geld verdienen , Traden / 25. April 2016

Ich war ja im letzten Monat mal wieder sparsam mit meinen Artikeln. Das lag hauptsächlich daran, dass wir gerade nach einem neuen Haus im Grünen suchen. Ich habe natürlich trotzdem versucht nebenbei etwas Geld zusätzlich zu verdienen. Weil bekanntlich wird man vom Nichts tun leider nicht reich 🙂 Ich bzw. wir haben ja hier und da immer kleinere Projekte, die für ein bisschen mehr Zusatzeinkommen sorgen. Kleinere und Größere Sachen, die einfach Spaß machen. Es ist einfach auch schön mit seinen Hobbies etwas Geld zu verdienen. Ein etwas größerer Brocken – Rohstoffhandel Wer meinen Blog liest, dem ist ja bereits aufgefallen, dass ich doch gerne nebenbei mit Devisen, Forex und Rohstoffen handle. Für mich ist Trading ein anspruchsvolles Hobby und auch ein bisschen Gambling. Es bringt mir im Großen sehr viel Freude, trotzdem bin ich gern gestresst davon. Gerade wenn die Kurse nicht das machen, was ich mit seit Wochen so vorgestellt hab. Dennoch bleibe ich dabei, da der Gewinn, den ich inzwischen mache nicht zu vernachlässigen ist. Anfänglich habe ich auch leider einiges an Verlusten gemacht, was ich nun auf Gier und „Tilt“ zurückführen würde. Glücklicherweise habe ich das zurzeit recht gut im Griff und konnte in letzter Zeit…

Trading für Faule
Geld verdienen , Traden / 1. März 2016

Ich beschreibe ja in all meinen Artikeln, zum Thema Traden, immer das selbe Grundprinzip: Traden ist vom Prinzip und von der Technik (Software etc.) super einfach. Jeder kann hier ganz schnell einen Einstieg finden. Allerdings braucht es viel Wissen und Erfahrung um auch wirklich Gewinn zu machen. Zudem ist nicht jeder für die Börse geeignet. Natürlich gibt es auch hier eine Lösung, die zumindest theoretisch jedem das traden ermöglichen soll. Ich rede von automatischen Handelssystemen, die nach einen definierten System Trades wie binäre Optionen eröffnen und schließen, ohne das man selber viel zu tun muss. Was sind Trading Robots Ein Trading Robot ist nicht anders als eine skriptbasierte automatisierung einer Tradingsoftware. Es werden nach einen vorgegebenen System Trades ausgeführt. Ein Robot eben :). Wie funktionieren automatische Tradingsysteme? Vollautomatische Handelssysteme wie der Binary Option Robot (Erfahrungen mit Binary Option Robot) machen im Prinzip nichts anders als das was der manuelle Trader machen würde. Sie sammeln unmengen von Daten, machen daraus entsprechende technische Analysen und versuchen, mit einer programmierten Strategie, Trends zu erkennen oder Kursentwicklung zu ermitteln. Das ganze nur viel schneller und ohne das man sich  durchgehend mit dem Markt beschäftigen muss. Natürlich gibt es auch Trading Robots für Devisen oder…