Sparen bei Krankenzusatzversicherung
Sparen / 19. April 2012

In Deutschland besteht, Gott sei dank, Krankenkassenpflicht. Allerdings zahlt man jedes Jahr, gerade als Selbständiger, unsummen an Geld in die Krankenkasse. Dabei werden die erbrachten Leistungen immer geringer und man bekommt nur noch das Nötigste. Nun ist es aber gerade so, das wenn Krank ist nicht nur das Nötigste sondern die optimale Versorgung braucht. Um dies zu Gewährleisten kann man sich Krankenzusatzversichern. Denn was nutzt das ganze Geld wenn man es nicht mehr ausgeben kann.